Skip to main content

5 Tipps für ein maritimes Wohnungsambiente

Man muss nicht an der Küste leben, um eine Meeresatmosphäre zu genießen. In der Welt der Innenarchitektur gibt es viele einfache Möglichkeiten, ein gewünschtes Ambiente in das Arrangement zu bringen. Zu diesem Zweck kann man die Wände in der passenden Farbe streichen oder auf eindrucksvolle Accessoires setzen.

Eine gute Idee ist auch die Anbringung einer stimmungsvollen Fototapete 3D. Das Meer ist dadurch buchstäblich in greifbarer Nähe!

Die richtige Innendeko der Wohnung kann, wie eine Zauberformel, die Qualität des alltäglichen Lebens völlig verändern. Der maritime Stil ist eine der einfachsten Ideen, um eine unbeschwerte und entspannende Urlaubsatmosphäre zu schaffen.

Ein Raum, der sich durch eine solche Qualität auszeichnet, kann auf verschiedene Weise erhalten werden – mehr oder weniger aufwändig. Unten findet man fünf verschiedene Vorschläge: von Schmuckstücken bis hin zu großformatigen Dekorationen wie eine Fototapete Meer, sodass jeder die perfekte Alternative für sich finden kann. Es ist also Zeit für eine Traum-Metamorphose!

#1 Farben für einen Seebär

Der maritime Stil zeichnet sich durch eine charakteristische Farbpalette aus. Um ein Meeresambiente zu genießen, lohnt es sich, auf ein Arrangement zu setzen, das von Weiß, Blau oder Marineblau und Rot in Form von mehreren Akzenten dominiert wird. Es gibt ein paar Ideen für die Verwendung dieser Farben. Man kann die Wände neu streichen.

Dies ist sicherlich die arbeitsaufwändigste Tätigkeit, aber sie sorgt für einen wirklich spektakulären Effekt. Ein echter Hit in diesem Jahr ist der vom Pantone-Institut gewählte Farbton Classic Blue. Dieser kann zu einer Dominante des Raumes werden.

Ein weiterer Vorschlag ist eine Tapete mit einem blauen Muster. Es kann ein geometrisches Muster oder ein Design mit einem typisch maritimen Aussehen sein.

Der dritte Vorschlag sind Textilien. Im Fall von kleinen Raumgrößen ist es am besten, Textilien, die in Blau gehalten sind, zu wählen. Wenn man jedoch über einen Loft-Raum verfügt, ist ein edles Dunkelblau eine gute Idee.

#2 Ein Muster, das nicht fehlen darf

Ein Meeresambiente besteht aus rauen Wellen, schwankenden Schiffen, Leuchttürmen und bunten Sonnenschirmen am Strand. Aber es gibt noch etwas anderes, das untrennbar mit dem maritimen Stil verbunden ist. Es handelt es sich um ein gestreiftes Muster. Vertikale oder horizontale weiß-blaue Streifen sind die Quintessenz der in diesem Artikel erwähnten Atmosphäre.

Um sich also eine Innendeko zu zaubern, die sofort an die Küste erinnert, lohnt es sich, sich für einen solchen dekorativen Akzent zu entscheiden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, ihn zu verwenden. Statt eines malerischen Blicks an der Wand kann dort ein solches Muster erscheinen, und die vertikale Variante erlaubt es, die Decke optisch anzuheben, was sich als Hit für eine Wohnung in einem Wohnblock erweisen wird.

Ein Sofa mit gestreifter Polsterung oder dekorative Kissen mit diesem Muster auf einem dunkelblauen Sofa werden ebenfalls schön aussehen. Was noch? Vorhänge, Teppich, ein orientalisches Wandtattoo oder Bettwäsche im Schlafzimmer – die Aufzählung der Ideen ist endlos!

#3 Maritime Accessoires in mehreren Versionen

Was das Erscheinungsbild der Wohnung beeinflusst, sind vor allem Accessoires – Schmuckstücke und dekorative Akzente. Deshalb kann man dank ihnen den bestehenden Raum völlig verändern. Die Fülle an Möglichkeiten ist beeindruckend.

Die beliebtesten Dekorationen sind sicherlich Muscheln – sowohl große, die auf das Regal gestellt werden können, als auch kleine, die in eine Glasschüssel mit weißem Sand vom Strand gelegt werden. Bemerkenswert sind daneben Anker, die oft auf Textilien erscheinen, Möwen in Form von Figuren oder solche, die auf Bildern oder Postern zu sehen sind, sowie ein Rettungsring – vorzugsweise das echte Modell, das z.B. über einem Sofa im Wohnzimmer angebracht wird.

Runde Spiegel, die sich auf die Bullaugen auf einem Schiff beziehen, die mit dicken Seilen an der Wand hängen, und sogar antike Holzpaddel sind ebenfalls eine gute Idee.

#4 Malerische Landschaft im Wohnzimmer

Küstenbewohner kann man darum beneiden, dass sie jeden Tag eine atemberaubende Landschaft bewundern, die ihnen zum Greifen nah ist. Es gibt jedoch eine sehr einfache Möglichkeit, damit jeder diese Landschaft genießen kann, abgesehen davon in welcher Region des Landes er lebt. Eine solche Lösung ist eine Fototapete.

Meer und Strand in Form von einer großformatigen Deko werden dem bestehenden Arrangement im Nu einen maritimen Charakter verleihen. In den Online-Shops gibt es viele Arten von Landschaften – sowohl einheimische, die die Ostsee mit hölzernen Wellenbrechern darstellen, als auch exotische mit Stränden voller Palmen – sodass jeder etwas Passendes für sich findet.

Erwähnenswert ist auch, dass das Angebot nicht nur farbenfrohe, sondern auch schwarz-weiße Darstellungen umfasst, die sich perfekt für moderne, minimalistische Inneneinrichtungen eignen.

#5 Korbmöbel, oder: ‘Must-have‘

Warum erscheinen Korbwaren unter den Vorschlägen für ein maritimes Arrangement? Es gibt sicherlich zwei Gründe. An den Stränden findet man geräumige Körbe mit bequemen Sitzen. Dieses Design ermöglicht es, sich am Wasser zu entspannen, auch wenn es stark weht.

In den kleineren Weidenkörben hingegen nimmt man Proviant mit – Obst, Sandwiches und etwas Kühles zum Trinken. Dieses Material wird also mit einer maritimen Innendeko harmonieren. Ein bequemer Stuhl, ein Schaukelsessel oder eine Chaiselongue, die sich der Körperform anpasst und ideal zum Entspannen nach einem anstrengenden Arbeitstag ist, können im Arrangement erscheinen.

In jedem Haus werden sich ein Wäschekorb oder eine Kiste für verschiedene Gegenstände als nützlich erweisen. Möbelstücke aus Korb oder Rattan werden im maritimen Interieur wirklich beeindruckend aussehen.

Ein Korbblumenständer kann wiederum an der Wand angebracht werden.
Es gibt so viele verschiedene Vorschläge, um eine gewöhnliche Wohnung in ein maritimes Arrangement zu verwandeln.

Malerische Fototapeten wie z.B. die unter https://myloview.de/fototapeten/, weiß-dunkelblaue Streifen, Textilien mit einem Ankermuster oder Korbmöbel – das sind nur einige Möglichkeiten! Die hier gesammelten Tipps sollten wie ein Kompass wirken, der den Weg zu einem beeindruckenden Arrangement zeigt!