Skip to main content

Pharao Figuren

Könige, Pharaonen, Pyramiden, Götter und die Mystik des alten Ägyptens faszinieren viele Menschen. Kleopatra, Nofretete, Anubis und co sind Charaktere, die weltweit bekannt sind.

Wer Pharaonen Figuren zum Dekorieren, Sammeln oder nur Bestaunen sucht, ist hier genau richtig. Hier finden Sie die schönsten Figuren der ägyptischen Herrscher und Gottheiten.

Viele der detailreichen Pharao Figuren und Replikate sind in unterschiedlichen Größen, Farben und Varianten verfügbar.

Das sind die schönsten Pharaonen Figuren

Figuren vieler Bekanntheiten aus dem alten Ägypten

Die Nachfrage nach Figuren aus dem alten Ägypten ist nach wie vor groß und so ist auch das Angebot. Zu den meisten heute weltbekannten Pharaonen und Gottheiten gibt es eigene Figuren zum Sammeln und Bewundern.

Unter anderem gibt es Sammelfiguren von

  • Anubis: Gott der Totenriten und der Mumifizierung
  • Bastet: Katzengöttin, Tochter des Sonnengottes Ra
  • Horus: Haupt-, ursprünglich Himmelsgott, außerdem Beschützer der Kinder, Welten und Lichtgott
  • Isis: Göttin der Geburt, Totengöttin, der Wiedergeburt und Magie
  • Kleopatra: letzter weiblicher Pharao
  • Nofretete: Gemahlin des Pharaos Echnaton
  • Osiris: Ägyptische Gott des Jenseits, des Nils und der Wiedergeburt
  • Sachmet: Göttin, in Löwengestalt
  • Tutanchamun: Bekannter Pharao aus der 18. Dynastie

Ägyptische Kultur erleben

Das Alte Ägypten und die über dreitausendjärige Geschichte haben zahlreiche berühmte Persönlichkeiten hervorgebracht. Die Herscherrriege der Pharaonen und die götterähnliche Verehrung dieser, sind noch heute faszinierend.

Viele der vorgestellten Pharaonen Figuren sind hochqualitativ und in Handarbeit bemalt. Echte Sammlerstücke sind mit hochwertigen Materialien wie Bronze beschichtet. Insbesondere teure Materialien wie Kunststein eignet sich besonders.

Für anspruchsvolle Fans der ägyptischen Figuren eignet sich beschichtete und glänzende Figuren oder solche aus robusten und stabilen Materialien wie Kunststein ganz besonders.

Zukunft des Sammelns von ägyptischen Figuren

Die Geschichte und Kultur des Alten Ägyptens wird auch einen Eindruck auf zukünftige Generationen hinterlassen. Ebenso wird das Sammeln von ägyptischen Figuren einen Stellenwert haben.

Als Dekorations- und Sammelobjekte sind Motive wie Obelisken, Sphinx, Katzen oder Skarabäus Figuren auch in Zukunft gefragt.

Größe der Pharao Figuren

Auch wenn es keine genormte Größe der Figuren gibt, sind viele der Pharaonen ungefähr 15 bis 25 Zentimeter hoch auf einer Grundfläche von circa 5 mal 5 Zentimeter.

Ob kleinere oder größere Figuren an Auswahl mangelt es nicht.

Etwas größer und auch nach wie vor begehrt sind dekorative Büsten von Königen oder Gemahlinnen wie Nofretete. Die typische Maße einer Pharao Büste sind 40 x 15 x 50 cm.

Pharao Figur für Kinder

Für die Kleinsten gibt es auch passende Figuren zum Spielen. Das dänische Bauklotz-Unternehmen Lego hat auch eine Pharao Sammelfigur im Angebot.

Mit Zepter und freiem Oberkörper sieht die kleine gelbe Figur echt schick aus und ist definitiv ein nettes Geschenk für Kinder oder eine lustige Dekoration für einen Reisegutschein zu den Pyramiden.

Figuren von weiblichen Herrschern

Frauen stellten insbesondere in der ägyptischen Mythologie eine wichtige Rolle. Zu einer großen Bekanntheit kamen Kleopatra und Nofretete, von denen es Figuren und Büsten gibt und die in Museen weltweit zu finden sind. Auch Selket, die Frau mit dem Skorpion auf dem Kopf wurde als Magierin und ihre heilenden Fähigkeiten verehrt.

Sachmet wird häufig als Figur mit Löwenkopf dargestellt. Sie brachte Krankheit und Verderben über die Ägypter, war aber auch für Heilung und Genesung verantwortlich.

Da bleibt nur die Frage: Welche Figur darf es denn sein?